Übernahme aller Forderungen der Scientists for Future

DEMOKRATIE IN BEWEGUNG erkennt die ernste Lage des weltweiten Klimas an und fordert eine radikale Abkehr klimaschädlichen Lebens und klimaschädlicher Politik. Aus diesem Grunde werden die Forderungen der Scientists for Future übernommen.

Diese Initiative befindet sich in Diskussion.

Initiator*innen
llkruegro
Ulrik Oswald
Paula Liv
Veröffentlicht am
4. Oktober 2020
Bereich
Umwelt, Mobilität, Infrastruktur & Strukturentwicklung
Einordnung
Einzelinitiative
Ebene
Bund
Noch 2 Wochen

Diese Initiative befindet sich in Diskussion.

Jetzt diskutieren
Text der Initiative

DEMOKRATIE IN BEWEGUNG übernimmt uneingeschränkt die Forderungen der Scientists for Future (SfF) und zwar variabel, je nachdem wie sich der Forderungskatalog der SfF in Zukunft ändern mag.

Problembeschreibung

Ob es in Zukunft noch eine Politik gibt, die anders gemacht werden kann, hängt davon ab, ob wir das Klima retten können oder nicht.

Die Dringlichkeit mit der die jungen Menschen von Fridays for Future (FfF) auf die Klimaproblematik hinweisen ist keineswegs überzogen. Die jungen Menschen werden die sein, die am Längsten in der sich wandelnden Welt leben müssen und auch sie wollen die Welt für ihre Kinder bewohnbar hinterlassen. Für die Generation, die auf die Strasse geht und für die Zukunft unserer Erde kämpft und für nachfolgende Generationen wollen wir Politik machen.

Forderung

Die Scientists For Future (SfF) haben eine Liste an Fakten erarbeitet, die darstellen, was nötig ist, um Den Kipppunkt zu vermeiden, nach dem eine Rettung oder auch nur Stabilisierung des Klimas auf unserem Planeten (wie wir es zum Leben brauchen) nicht mehr möglich ist.

Daher sollten wir als DiB die Forderungen der SfF in unser Programm übernehmen, da alles, was wir wollen auf den Lebensgrundlagen aufbaut.

Wir übernehmen die Forderungen der SfF auch in ihren zukünftig möglicherweise abgeänderten Formen, denn es ist nicht absehbar, welche wissenschaftlichen Erkenntnisse weiter zutage gefördet werden und wie sich die Forderungen daran anpassen. Wir gehen davon aus, dass die Forderungen der SfF jetzt und in Zukunft die richtigen sind und sein werden.

Kosten

Nicht konkret absehbar. Und angesichts der Situation, der wir bevorstehen, ist ohnehin jeder Euro sinnvoll angelegt, sofern er durchdacht angebracht ist. Und die Forderungen der SFF sind durchdacht.

Finanzierungsvorschlag

[keiner]

Arbeitsweise

Der folgende Link führt zu den aktuellen erarbeiteten Fakten der Scientists For Future:

https://www.scientists4future.org/stellungnahme/fakten/

Argument der Initiator*innen

Die Herangehensweise den Wissenschaftler*innen Wirkungsraum in der Politik zu geben und diesen so zu gestalten, dass er sich agil an die neuesten Erkenntnisse anpassen kann, ist progressiv und zukunftsfähiger als alte Strukturen - vor allem in Bezug auf solch tagesaktuelle, einschneidende Themen.

Wenn wir es nicht schaffen, hier Einfluss auf die aktuelle Politik zu nehmen, können wir uns alles andere eigentlich sparen, weil es dann egal sein wird. Daher ist es auch eine Initiative, die alle Bereiche betrifft, in allen Bundesländern.

thumb_up
PRO
Ohne Klima ist die Erde kein für uns bewohnbarer Planet
thumb_down
KONTRA
Das ist keine Ini, warum wurde das zugelassen?
thumb_down
KONTRA
Das ist ein Blanko-Scheck ohne konkreten Inhalt.
Es wurden bisher keine Vorschläge eingebracht.